HERZLICH WILLKOMMEN...

an der Albrecht-Dürer-Mittelschule Haßfurt

Wichtige Termine für Schüler, Eltern und Mitarbeiter der ADM können hier im Veranstaltungskalender eingesehen werden.

Viel Erfolg beim Stöbern auf der Homepage! :-)
 

Plan für den Gebundenen Ganztag ab dem 23.11.2020

 

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte!  

 

Mit Schreiben vom 13.11.2020 des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus wird die Durchführung der schulischen Ganztagsangebote dem Infektionsgeschehen angepasst.

Vorübergehend wird die Teilnahmeverpflichtung für den offenen und gebundenen Ganztag aufgehoben.

Wir planen auf Grund der aktuellen Situation die Organisation des gebundenen Ganztags folgendermaßen:

 

NACHMITTAGSUNTERRICHT

 

Mo

 

Di

Mi

 

Do

5b

XXX

XXX

+

 

+

6b

XXX

+

+

 

XXX

7b

+

XXX

XXX

 

+

8b

+

+

XXX

 

XXX

9b

XXX

+

+

 

+

 

+ findet stundenplanmäßig statt                 XXX entfällt

 

Falls Sie für Ihr Kind eine Notbetreuung wünschen, markieren Sie das bitte unten! In diesem Fall müssen Sie Ihrem Kind etwas zu Essen mitgeben.

 

Mit freundlichen Grüßen

M. Weinberger, Rektor

 

 

Maskenpflicht im Unterricht

Maskenpflichtbesteht in allen Jahrgangsstufen und allen Schularten für Schülerinnen und Schüler und Lehrkräfte auch im Unterricht (d h. auch am Sitzplatz!).

  • Ausnahmeregelungen zur Maskenpflicht am Platz können die Gesundheitsämter nur in besonders begründeten Ausnahmefällen erlassen, insbes. wenn im Klassenzimmer bei durchgängigem Präsenzunterricht ein Mindestabstand von 1,5 Metern eingehalten werden kann.
  • Für Tragepausen ist zu sorgen, z. B. auf dem Pausenhof, wenn der Mindestabstand eingehalten werden kann, sowie beim Stoßlüften im Klassenzimmer am Sitzplatz  (NEU!!!).

Vielen lieben Dank für Ihr Verständnis!

Matthias Weinberger, Rektor

 

Wann muss mein Kind auf jeden Fall zuhause bleiben?

 

Kranken Schülerinnen und Schülern mit akuten Krankheitssymptomen wie

  • Fieber
  • Husten
  • Kurzatmigkeit, Luftnot
  • Verlust des Geschmacks- und Geruchssinns
  •  Hals- oder Ohrenschmerzen
  • (fiebriger) Schnupfen
  • Gliederschmerzen
  • starke Bauchschmerzen
  • Erbrechen oder Durchfall

ist der Schulbesuch nicht erlaubt.

Ein Schulbesuch ist erst wieder möglich, wenn

  • die Schülerin bzw. der Schüler 24 Stunden keine Krankheitssymptome mehr zeigt (bis auf leichten Schnupfen und gelegentlichen Husten),
  • die Schülerin bzw. der Schüler 24 Stunden fieberfrei war,
  • zusätzlich ein entsprechendes ärztliches Attest oder ein negativer Covid-19-Test (PCR- oder AG-Test) vorliegt (Entscheidung über Erforderlichkeit trifft Arzt).

 

Darf mein Kind mit leichten, neu aufgetretenen und nicht fortschreitenden Erkältungssymptomen (Schnupfen ohne Fieber, gelegentlicher Husten) in die Schule gehen?

Für Schülerinnen und Schüler ab der Jahrgangsstufe 5 gilt:

  • Ab dem Tag, an dem die Symptome aufgetreten sind, ist der Schulbesuch nicht erlaubt.
  • Der Schulbesuch ist erst wieder möglich, wenn nach mindestens 48 Stunden nach Auftreten der Symptome kein Fieber entwickelt wurde und im häuslichen Umfeld keine Erwachsenen an Erkältungssymptomen leiden bzw. bei diesen eine Sars-Cov2 Infektion ausgeschlossen wurde.

 

 

Welche Masken sind an der Schule erlaubt?

Neben den oft selbst genähten Mund-Nasen-Bedeckungen (sog. community masks) gibt es medizinische Schutzmasken, so genannte Operationsmasken (OP-Masken) und filtrierende Halbmasken, die ursprünglich aus dem Arbeitsschutzbereich stammen:

 

 

Mund-Nasen-Bedeckungen

als mechanische Barriere bzw. Bremse für eine Übertragung von Atemtröpfchen oder Speichel beim Atmen, Husten oder Niesen werden aus handelsüblichen Stoffen in unterschiedlichsten Variationen genäht. Im Internet gibt es dazu zahlreiche Näh­anleitungen. Mund-Nasen-Bedeckungen werden auch von verschiedenen Firmen, wie Textilherstellern, produziert.

 

Medizinische Mund-Nasen-Schutzmasken (MNS),

so genannte Operations (OP)-Masken, werden vor allem im medizinischen Bereich wie Arztpraxen, Kliniken oder in der Pflege eingesetzt. Sie können die Verbreitung von Speichel- oder Atemtröpfchen der Trägerin oder des Trägers verhindern und dienen primär dem Schutz des Gegenübers. OP-Masken zählen zu den Medizinprodukten und erfüllen entsprechende gesetzliche Vorschriften.

 

 

Partikel-filtrierende Halbmasken

(filtering face piece, FFP-Masken mit und ohne Filter) werden in erster Linie in Arbeitsbereichen verwendet, in denen sich gesundheitsschädliche Stoffe in der Luft befinden. Die Masken halten Schadstoffe und auch Viren ab. Sie gelten als Gegenstand einer persönlichen Schutzausrüstung im Rahmen des Arbeitsschutzes. Je nach Filterleistung gibt es FFP1-, FFP2- und FFP3-Masken. Für die Behandlung von COVID-19-Patienten werden im Rahmen genereller Schutzkleidung, vor allem auch in Intensivstationen, FFP2- und FFP3-Masken verwendet.

Maskenpflicht im Unterricht ab 19.10.2020

 

 

Sehr geehrte Eltern und liebe Schülerinnen und Schüler!

Im Landkreis Haßberge sind seit Freitag die Coronainfektionen leider so stark gestiegen, dass der Inzidenzwert von 35 überschritten wurde. Damit gelten für den Landkreis, die Regeln, die in der geänderten Bayerischen Infektionsschutzordnung vorgesehen sind.

 

Das bedeutet, dass ab morgen alle Schülerinnen und Schüler auch im Unterricht wieder Masken tragen müssen.

 

Bitte geben Sie ihren Kindern für den morgigen Tag mindestens eine zweite Maske zum Wechseln mit.

Zum Essen in den Pausenzeiten und zwischendurch zum Trinken darf die Maske abgenommen werden.

 

Mit freundlichen Grüßen und vielen Dank für ihr Verständnis

Matthias Weinberger, Rektor

 

 

 

Aufbau eines School FAB LABs an der ADM - werden auch Sie Unterstützer!

Wir sind momentan am Aufbau eines School FAB LABs an der Albrecht-Dürer-Mittelschule. Wir wollen unsere Schüler fit für die Zukunft machen. Ein FabLab (engl. Fabrication laboratory – Fabrikationslabor, Forschungswerkstatt)  bahnt Produktionstechnologien und Produktionswissen an. Wir wollen unseren Schülern eine zeitgemäße Berufsorientierung  bieten und diese fit für eine Ausbildung in den regionalen Betrieben machen. Hier gibt’s einen Film mit der Vorstellung unseres Projekts an der SCHULEWIRTSCHAFT Regionaltagung bei den Fränkischen Rohrwerken am 12.07.2018. Werden auch Sie Unterstützer!

 

Corona-Hausordnung

 

 

 


Im Kellergeschoss unseres Gebäudes kannst du ein Schließfach mieten. Die Anmietung und Verwaltung wird mit dem Aufsteller AstraDirekt selbst abgewickelt unter www.astradirekt.de

Aktuelle Termine

31.10. - 08.11.2020, Herbstferien

 

 

 

Corona-Hausordnung

inner- und außerschulische Hilfsangebote bei psychischer Erkrankung

Jahrbuch 2019/20

Schulanmeldung-Formulare Regelklassen und gebundener Ganztag (bitte ausdrucken und ausgefüllt im Sekretariat abgeben)

Wichtige Formulare

Elterninformation zu den M-Klassen

Handynutzungsvertrag

Direkter Draht zur Berufsberatung

EDV-Nutzungsordnung

Speiseplan Mensa Silberfisch

Quali-Rechner