Endlich Ferien!!! :-)

 

Die Ferien sind schon da - der Sommer nicht so richtig. :-(  Leider. Aber der kommt ganz bestimmt noch...

Allen Schülerinnen und Schülern, Eltern, Lehrkräften sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Albrecht-Dürer-Mittelschule wünschen wir einige Wochen Erholung, um mal so richtig Füße und Seele baumeln zu lassen, sich um andere wichtige Dinge neben der Schule zu kümmern - und schließlich um den Akku für das nächste Schuljahr wieder gründlich aufzuladen.

Wir sehen uns hoffentlich gesund und munter, erholt und voller Tatendrang wieder...

am Dienstag, 14. September 2021 um 7:45 (Unterrichtsbeginn: 8:00 Uhr).

 

Unsere neuen Fünftklässler erhalten in den nächsten Tagen einen seperaten Elternbrief!!!

 

Hinweis für die Lehrkräfte: Die Jahresanfangskonferenz findet am Tag davor, dem Montag, 13. September 2021, um 10:00 Uhr statt.

Unsere Schulsekretariat ist in der Ferienzeit an folgenden Tagen besetzt:

30.Juli bis 5. August/ 19. August/ 30. August/ 6. bis 10. August 2021 (jeweils von 10:00 bis 12:00 Uhr)

 

 

Große Erfolge unserer Schülerinnen beim 68. Europäischen Wettbewerb „Digital EU – and YOU

 

Unter mehr als 10500 Teilnehmern aus Bayern konnten sich Laura-Sophie Böhnlein,  Ajshe Sejdiu und Fiona Sejdiu mit diesen Zeichnungen durchsetzen und Bayerische Landespreise in ihrer Kategorie gewinnen. Insbesondere die veränderte Lebenswelt durch die Digitalisierung sowie ein Blick in die Zukunft kamen in den Bildern zum Ausdruck.

 

 

Schulanmeldung 5. Klasse

 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

wir freuen uns sehr, Ihr Kind und Sie im kommenden Schuljahr an der ADM begrüßen zu dürfen.

Leider hat die momentane Coronasituation auch spürbare Auswirkungen auf unser Anmeldeverfahren für die Aufnahme in die 5. Jahrgangsstufe der Mittelschule.

 

Bitte vereinbaren Sie telefonisch einen Termin in der Zeit von 08:00 Uhr bis 12:30 Uhr um Ihr Kind persönlich anzumelden unter der Telefonnummer 09521/944426!

 

Die Anmeldung geht folgendermaßen vonstatten.

Ihre Kinder erhalten am Freitag, 7. Mai 2021, von ihrer Grundschule ihr Übertrittszeugnis. Dieses Zeugnis benötigen Sie im Original für die Anmeldung bei uns.

Ab Montag der Folgewoche, nämlich dem 10.05.2021, können Sie Ihr Kind an der Albrecht-Dürer-Mittelschule Haßfurt anmelden. Beachten Sie dazu bitte, dass in dieser Woche der Donnerstag ein Feiertag ist und alle Unterlagen fristgerecht am Freitag, 14.05.2021, an der Schule vorliegen müssen.

Da die Zeit zwischen Erhalt des Zwischenzeugnisses und der Anmeldung an der ADM in diesem Jahr sehr knapp ist, raten wir Ihnen, sich die entsprechenden Unterlagen zu Hause schon vor dem 7. Mai auszudrucken und auszufüllen. Sie finden alle benötigten Dokumente auf der Homepage (rechte Seite!).

 

Sie haben weitere Fragen oder brauchen Hilfe? Rufen Sie uns an.

 

Sehr gerne helfen wir Ihnen bei Fragen und Unsicherheiten und stehen Ihnen für eine persönliche telefonische Unterstützung gerne zur Verfügung. Unter der Nummer 09521/ 9444-26 erreichen Sie Frau Kehrlein, die Ihnen gerne behilflich ist.

 

Wir möchten Sie daran erinnern, eine FFP2-Maske zu tragen, alleine zu kommen und die Abstandsregeln einzuhalten. Der Zugang zu unserer Verwaltung erfolgt über den Nebeneingang.

 

Mit freundlichen Grüßen und bleiben Sie gesund

Matthias Weinberger, Schulleiter

 

 

Teilnahme der ADM - Demokratie zeigt Gesicht

Haßfurter Schüler malen Friedensplakte für Lions Club-Wettbewerb

Haßfurt, Lkr. Haßberge. Unter dem Motto “Frieden durch Hilfsbereitschaft” steht der diesjährige Friedensplakatwettbewerb des Lions Clubs Deutschland. Auch die Schüler der fünften und sechsten Klassen an der Albrecht-Dürer-Mittelschule Haßfurt haben sich an diesem Projekt beteiligt.

“Wir können durch Hilfsbereitschaft so viel geben und zurückbekommen – Freude, Zuwendung, Hoffnung und Frieden”, sagte Michael Schlegelmilch, der amtierende Präsident des Lions Clubs Haßberge. Genau das haben die Schulkinder mit ihren Plakaten zum Ausdruck gebracht, von denen kürzlich im Rahmen eines Pressetermins die drei besten Werke vorgestellt wurden.

Stolz präsentieren (vorne von links) Néle Papke, Alicia Vogel und Cen Kartal ihre ganz persönlichen Friedensplakate. Die Jury mit (hinten von links) Rektor Matthias Weinberger, den Lehrerinnen Rita Amann-Bedenk und Susanne Glöckner sowie Lions Club-Präsident Michael Schlegelmilch freuten sich mit den Gewinnern.

Die vierköpfige Jury, bestehend aus Rektor Matthias Weinberger, den beiden Lehrerinnen Rita Amann-Bedenk und Susanne Glöckner sowie Michael Schlegelmilch hatte es nicht leicht eine Entscheidung zu treffen. “Es waren alles einzigartige Kunstwerke”, lobte Schulleiter Weinberger die Schüler für ihre Kreativität. Dennoch musste eine Rangfolge her, denn nur eines der Friedensplakate hat die Chance weiterzukommen. Die Wahl fiel auf das Bild von Alicia Vogel aus der Klasse 5a, die sich über einen Geldpreis freuen konnte. Mit einem bunten Regenbogen und vielen helfenden Händen malte die Zehnjährige symbolisch die Hilfsbereitschaft gegenüber Menschen in Not. Aber auch Alicias gleichaltrige Klassenkameradin Néle Papke und der elfjährige Cen Kartal aus der Klasse 6b wurden für ihre schönen Bilder ausgezeichnet. Ein besonderer Dank galt auch Rita Amann-Bedenk, die als Lehrkraft den Wettbewerb in der Mittelschule maßgeblich umsetzte.

Mittlerweile wurde das Friedensplakat von Alicia Vogel an die Verantwortlichen des Lions Club-Distrikts Bayern Nord weitergeleitet. Diese müssen dann aus den Einsendungen der in Nordbayern ansässigen 63 Clubs wiederum das Schönste küren. Dieses und die besten Bilder der anderen 18 Distrikte in Deutschland kommen dann in die bundesweite Endausscheidung. Am Schluss darf sich der Gewinner freuen, dass sein Gemälde das offizielle Friedensplakat 2021 des Lions Club Deutschland wird.

Um der breiten Öffentlichkeit die Werke der Haßfurter Schüler präsentieren zu können, erklärte sich Michael Schlegelmilch spontan dazu bereit, diese zu präsentieren. Zu den üblichen Geschäftszeiten können im Januar 2021 die Bilder im Eletronikfachmarkt Expert Schlegelmilch im Gewerbegebiet-Ost bestaunt werden.

 

 

Aufbau eines School FAB LABs an der ADM - werden auch Sie Unterstützer!

Wir sind momentan am Aufbau eines School FAB LABs an der Albrecht-Dürer-Mittelschule. Wir wollen unsere Schüler fit für die Zukunft machen. Ein FabLab (engl. Fabrication laboratory – Fabrikationslabor, Forschungswerkstatt)  bahnt Produktionstechnologien und Produktionswissen an. Wir wollen unseren Schülern eine zeitgemäße Berufsorientierung  bieten und diese fit für eine Ausbildung in den regionalen Betrieben machen. Hier gibt’s einen Film mit der Vorstellung unseres Projekts an der SCHULEWIRTSCHAFT Regionaltagung bei den Fränkischen Rohrwerken am 12.07.2018. Werden auch Sie Unterstützer!

 

Corona-Hausordnung

 

 

 


Im Kellergeschoss unseres Gebäudes kannst du ein Schließfach mieten. Die Anmietung und Verwaltung wird mit dem Aufsteller AstraDirekt selbst abgewickelt unter www.astradirekt.de

Aktuelle Termine

Sommerferien 30. August - 13. September 2021

 

 

 

Jahrbuch 2020/21

Schulanmeldung-Formulare Regelklassen und gebundener Ganztag (bitte ausdrucken und ausgefüllt im Sekretariat abgeben)

Schulanmeldung-Formulare (bitte ausdrucken und ausgefüllt im Sekretariat abgeben!)

Vorläufige Anmeldung zum Besuch der Kl. M10 21/22

Antrag Besuch M-Klasse

inner- und außerschulische Hilfsangebote bei psychischer Erkrankung

Wichtige Formulare

Elterninformation zu den M-Klassen

Handynutzungsvertrag

Direkter Draht zur Berufsberatung

Termin ausmachen

 

   

 

EDV-Nutzungsordnung

Speiseplan Mensa Silberfisch

Quali-Rechner